Kühlschrank

Unter dem Begriff Kühlschrank wird ein Schrank verstanden, in welchem ein auf Gas oder Strom basierendes Kühlgerät integriert ist. In dem Innenraum des Kühlschranks befinden sich viele Kühlschubladen, welche durch ein Thermostat ständig auf gleicher Temperatur gehalten werden. Die Innentemperatur beträgt typischerweise 2 bis 8 °C, wobei das Gehäuse aufgrund des hohen Energieaufwands stark gedämmt ist. Der Kühlschrank ist das wohl am häufigsten gekaufte Haushaltsgerät der Welt, daher macht er auch einen Großteil des Energieaufwandes aus.

In einem Kühlschrank werden in der Regel Nahrungsmittel gelagert, des Öfteren sind jedoch auch Chemikalien und Medikamente dort untergebracht. Der Zweck eines Kühlschrankes liegt vor allem in einer Blockierung der Bakterienaktivität, so können die Lebensmittel länger gelagert werden. In erster Linie funktionieren alle Kühlschränke mit dem gleichen Wirkungsprinzip, die Wärme aus dem Inneren des Kühlschranks wird entzogen und der Außenwelt zugeführt. Kühlschränke mit einer besonders guten Wärmeeffizienz werden mit der Auszeichnung A++ versehen. Der Kühlschrank besitzt in der Regel nicht nur mehrere Kühlschubladen, sondern auch Gefrierschubladen, welche von dem anderen Temperaturkreislauf abgeschottet sind.

Moderne Kühlschränke müssen nicht abgetaut werden, denn dies wird automatisch vollzogen. Ältere Modelle bilden jedoch mit den Monaten Eis an den Seiten des Innenraumes, im Anschluss müssen die Lebensmittel heraus geräumt und der Kühlschrank der Umgebungstemperatur angepasst werden. Neuere Kühlschranke verwenden ein System, bei welchem feuchte Luft abgeführt wird und an den Wänden demzufolge nur Trockenheit herrschen kann. Kühlschränke werden in der Regel nur zur zeitlich sehr kurzen Kühlung verwendet, die Gefriertruhe kann hingegen Lebensmittel für einige Monate lagern. Der Unterschied zwischen einem Kühlschrank und einem Gefrierschrank besteht darin, dass die Temperatur bei dem letzteren Modell wesentlich niedriger liegt. In Supermärkten befinden sich zumeist Gefriertruhen mit Temperaturen, welche denen der Kühltruhe ähneln.